Bild2

Sommertheater 2016 – „Der Kirschgarten“

Das Ensemble des Kinder- und Jugendpfarramtes und der Spiel- und Theaterwerkstatt Erfurt e.V. geht mit dem Stück „Der Kirschgarten“ von Anton Čechov auf Tournee durch Thüringen und Sachsen-Anhalt.

In der heiteren Inszenierung des Regisseurs Stephan Mahn geht es in der Farce in vier Akten um eine Gutsbesitzerin, die ihr Geld zum Fenster hinausgeworfen und Schuldenberge angehäuft hat. Und um einen wunderbaren Kirschgarten, der abgeholzt werden soll, um Ferienhäusern Platz zu machen

Doch was bleibt, wenn der Kirschgarten verkauft wurde? Čechov hat dafür eine Antwort: Das Leben! Das Leben als ein Spiel, bei dem der feste Grund unter den Füßen zu wanken beginnt.

Es geht in Čechovs Stück um die Übergänge der Gesellschaften, in der das Alte geht und die Konturen neuer Welten sichtbar werden.

Es ist ein Endspiel, bei dem der feste Grund unter den Füßen zu wanken beginnt, mit Melancholie und es ist zugleich die still – jubelnde Erwartung.


Spieltermin für Großfahner Pfarrgarten: Mittwoch, 3. August 2016, 20.00 Uhr

PLAKAT: Sommertheater 2016